Was erwartet Dich?

Lawinencamp Basic

Termine: jedes zweite Wochenende (Freitag Abend bis Sonntag Nachmittag)
ab 13.12.2019 bis einschließlich 16.02.2020

Du gehst bereits selbstständig auf Skitour und möchtest gerne mehr über Lawinenkunde, Kameradenrettung und Erste Hilfe wissen? Oder du verfügst bereits über frühere Kenntnisse, möchtest diese aber auffrischen und die LVS-Suche trainieren? Dann Ist das Lawinencamp Basic die richtige Wahl für dich.

Voraussetzungen
Technisch: Kein Tiefschneekurs (!), der sichere Stemmschwung sollte im freien Skigelände abseits gesicherter Pisten beherrscht werden.
Konditionell: Geh- und Übungszeiten in etwa 6 Stunden pro Tag.

Teilnehmerzahl
Max. 6 pro Bergführer.

Preis
6 Personen Euro 250.-, 5 Personen Euro 275.-, 4 Personen Euro 315.-
Leistungen Exklusive: Seilbahnkarte, evt. Transfers, Verpflegung.
Sonstiges: Versicherung (Unfall, Reiserücktritt) ist Sache der Teilnehmer. Lesen Sie bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Treffpunkt
9:00 Talstation Christlum Lifte, Achenkirch oder Rofanseilbahn, Maurach

Ablauf
1. Tag: Wir treffen uns um ca. 18 Uhr, um uns in der Theorie vorzubereiten. Die Lokalität machen wir kurzfristig aus. Mit Schnee- und Lawinenkunde, Funktion und Handhabung des Notfallmaterials und Erster Hilfe beschäftigen wir uns.
2. Tag: Eine Übungsskitour umrahmt das heutige Praxisprogramm: der Schwerpunkt liegt bei Geländebeurteilung, korrekter Spuranlage, Schneedeckenuntersuchung und ersten LVS-Übungen.
3. Tag: Mit den erworbenen Fähigkeiten führen wir heute selbstständig eine Übungsskitour unter der Begleitung unseres Bergführers durch. Wir teilen uns die Zeit so ein, dass wir noch genügend Reserve haben, um eine Kameradenrettungsübung zu praktizieren.

Inklusive

Im Preis enthalten:

Schaufel
Sonde
LVS
ABS-Rucksack (begrenzt, zum Testen)
Ausbildung und Führung durch staatlich geprüften Bergführer

Unverbindliche Anfrage